Zurück zur Startseite
Zurück zur Startseite
Siegmund-Loewe-Realschule> Aktivitäten> 2015-16> Sport> 7. Klassen im Skilager in Österreich
Barrierefreie Version ladenAlle Links unterstreichenDruckansichtDiese Seite empfehlen

Unsere 7. Klassen fuhren vom 13.12.-18.12.2015 ins Skilager nach Oberau-Wildschönau/ Österreich Tirol

Winteraktivwoche in der Wildschönau

In diesem Jahr ging es bereits am Sonntag, den 13. Dezember um acht Uhr, in unsere Winteraktivwoche. Lange haben wir hin und her überlegt, ob die Wetterlage für das Skilager passen würde, dann haben wir uns eine Woche vor Abfahrt dafür entschieden und wurden mit vier Sonnentagen von fünf Skitagen belohnt. Wir, das sind das Ski- und Snowboardlehrerteam: Anneli Passing, Kerstin Körlin, Anni Woerlein, Nina Schramm, Felix Mayerhöfer, Karl-Heinz Zapf, Ralf Müller, Sebastian Brand und Franz Mairoser. 81 Schülerinnen und Schüler fuhren dieses Jahr mit in die Wildschönau, darunter zwei komplette(!!) Klassen, was uns unglaublich gefreut hat.

Am Sonntag, im Jugendhotel Angerhof angekommen, aßen wir zu Mittag und bezogen die Zimmer. Diese wurden 2015 komplett neu saniert und sind somit in einem exklusiven Zustand. Hotelbesitzer Hubert Naschberger erteilte einige Infos zum Abendessen und zeigte den Schülern die Freizeitmöglichkeiten: Kicker, Billiard, Tischtennis, Air-Hockey. Dann ging es am Sonntag noch zum Ski- und Snowboardverleih. Nach dem Abendessen gab es eine Nachtwanderung und die Möglichkeit an Tischtennis-, Billiard- und Kickerturnieren sowie an Karaoke und weiteren Spielen teilzunehmen.

An den darauffolgenden Tagen fuhr uns jeden Morgen, gestärkt durch ein umfangreiches und sehr leckeres Frühstück, der Bus ins Skigebiet. Dort wurde täglich bis zur Mittagszeit Ski- und Snowboardfahren geübt. Die Mittagspause fand im Berghaus Koglmoos statt, wo alle hungrigen Wintersportler auf ihre Kosten kamen. Anschließend wurde die Schneelage so gut es ging genutzt. Die Mädchen und Jungen steigerten sich von Tag zu Tag in ihren Fähigkeiten.

Abends war volles Programm geboten: Erlebnisbad in Wörgl, Bowling, Nachtrodeln und vieles mehr.
Am Freitag, den 18.12.2015 ging es mit einem lachenden und einem weinenden Auge wieder in das schöne Kronach zurück. Einerseits freuten sich die Sportlerinnen und Sportler auf das bevorstehende Weihnachtsfest mit ihren Familien, andererseits hatten sie eine traumhafte Woche in der Wildschönau verbracht, Erfahrungen gesammelt, neue Freunde gefunden und Herausforderungen bewältigt, die ihnen keiner mehr nehmen kann.

Nina Schramm

Barrierefreie Version ladenAlle Links unterstreichenDruckansichtDiese Seite empfehlen