Zurück zur Startseite
Zurück zur Startseite
Siegmund-Loewe-Realschule> Aktivitäten> 2009-10> Geschichtsunterricht> 9. Klassen besuchen Armeemuseum
Barrierefreie Version ladenAlle Links unterstreichenDruckansichtDiese Seite empfehlen

9. Klassen besuchen das Armeemuseum

Am Freitag den 12.02.2010 haben die Klassen 9A, B und D das Bayerische Armeemuseum in Ingolstadt besucht.
Die Exkursion begann bereits schon früh um 7.45 Uhr. Während der 2¿ stündigen Busfahrt wurde viel Musik gehört und geschlafen. In Ingolstadt angekommen hat sich der Busfahrer zunächst verfahren und die Fahrt verzögerte sich um 15 Minuten. Die Führung begann, nachdem die Schüler ihre Taschen ablegten. Die Klasse 9A ging unter Aufsicht von Frau Pfaff voraus. Darauf folgte Frau Planner mit ihrer Klasse 9B und Herr Wicklein bildete das Schlusslicht mit der 9D. Während der einstündigen Führung schauten die Klassen zunächst einen Film über den Anlass für den Ersten Weltkrieg. Als Nächstes wurde ihnen erklärt, dass im Jahre 1914 einige Kinder im Alter von 14 Jahren ihre Geburtsdaten fälschten um der Armee früher beizutreten.

Die für viele Schüler am interessanteste Station war der realitätsnahe Schützengraben, da man sich gut in die Situation der Soldaten hineinversetzen konnte. Der Bereich über die Etappe, wo sich die Soldaten während des Ersten Weltkrieges für einige Zeit ausruhen und neue Kräfte tanken durften, war für den Großteil der Klasse sehr amüsant, weil die damaligen Frauen, welche an der Front den Soldaten als Prostituierte zur Verfügung standen, aus heutiger Sicht ziemlich unattraktiv wirken. Auch die medizinische Versorgung der Kriegsverletzen wurde sehr umfangreich und detailliert beschrieben. Zudem waren viele Waffen, Kanonen, Uniformen, Bilder uvm. ausgestellt.

Im Anschluss durften die Klassen in kleinen Gruppen für eine Stunde die Fußgängerzone Ingolstadts auf eigene Faust erkunden. Die Heimfahrt verlief ruhig, da viele Schüler müde waren und daher schliefen.

Jessica Stadelmann
Aileen Hönisch 9B

 

Barrierefreie Version ladenAlle Links unterstreichenDruckansichtDiese Seite empfehlen