Zurück zur Startseite
Zurück zur Startseite
Siegmund-Loewe-Realschule> Aktivitäten> 2017-18> Concours de lecture
Barrierefreie Version ladenAlle Links unterstreichenDruckansichtDiese Seite empfehlen

Concours de lecture – Französischer Vorlesewettbewerb der 7. und 8. Jahrgangsstufe an der CO II

Beim alljährlich stattfindenden Französisch-Vorlesewettbewerb errang Annalena Küfner aus der Klasse 8c der Siegmund-Loewe Realschule einen ausgezeichneten und verdienten 2. Platz unter den 8. Klassen von sechs oberfränkischen Realschulen an der Staatlichen Realschule Coburg II.

Sophia Lorenz aus der Klasse 7c wurde stolze Drittplatzierte unter allen teilnehmenden 7. Jahrgangsstufen.

Beide Mädchen zeigten starken Einsatz und stellten ihr Können bei diesem Wettbewerb erfolgreich unter Beweis.

Die Jury, allesamt Französisch-Lehrkräfte oberfränkischer Realschulen, war sich einig: Annalenas und Sophias Lesevortrag war im Vergleich mit vielen anderen Teilnehmern als besonders gut zu bewerten. Kriterien dieser Bewertung waren Sicherheit und Flüssigkeit des Lesens, die Aussprache, das Lesetempo, die sinngemäße Betonung.

Die Schülerinnen und Schüler mussten zuerst einen von ihnen selbst vorbereiteten Text vorlesen, im Anschluss daran erhielten sie einen unbekannten Text, für den zwei Minuten Einlesezeit zur Verfügung standen.
Nach der Besprechung der Jury und dem Addieren der jeweils vergebenen Punkte wurden die Sieger mit einer Urkunde sowie einem besonderen Geschenk gekürt. Aber auch die übrigen Teilnehmer gingen nicht leer aus. Sie erhielten ebenfalls eine Urkunde sowie eine freundliche Aufmerksamkeit.

Auch in diesem Jahr fand der <<Concours de lecture>> bei allen Beteiligten, ob Schüler oder Lehrer wieder großen Anklang. Im nächsten Schuljahr wird die Maximilian-von-Welsch Realschule aus Kronach Gastgeber sein.
Nicole Meyer, Französischlehrerin und Fachbetreuerin an der Siegmund-Loewe-Schule

Barrierefreie Version ladenAlle Links unterstreichenDruckansichtDiese Seite empfehlen