Zurück zur Startseite
Zurück zur Startseite
Siegmund-Loewe-Realschule> Aktivitäten> 2009-10> Sport> Kreisentscheid im Geräteturnen
Barrierefreie Version ladenStandardeinstellungen für Links verwendenDruckansichtDiese Seite empfehlen

Kreisentscheid im Geräteturnen - Siegmund-Loewe-Schule sahnte kräftig ab

Zu spannenden Auseinandersetzungen kam es am 23.03.2010 beim Kreisentscheid der Schulen im Geräteturnen. Die Wettkämpfe, die in der Turnhalle des Kaspar-Zeuß-Gymnasiums ausgetragen wurden, standen im Zeichen sehr guter Leistungen, waren aber mit nur sieben Mannschaften aus dem gesamten Landkreis Kronach auch in diesem Jahr wieder schwach besetzt. Insgesamt 44 Schüler und Schülerinnen stellten sich den Kampfrichterinnen Ina Esser, Anneli Passing und Gisela Baier.

 

Die Turnerinnen der Wettkämpfe II, III und IV absolvierten Übungen an den Geräten, Boden, Reck, Sprung und Schwebebalken. Die Grundschüler zeigten an Boden, Reck und Sprung ihr Können und mussten zusätzlich eine Gerätehindernisbahn möglichst schnell durchlaufen. Die schwierige Aufgabe war jedoch das Klettern, bei dem die Teilnehmer zweieinhalb mal die glatten Eisenstangen erklimmen mussten.

Die Siegerehrung wurde von Robert Porzelt, dem Leiter der Sparkasse Kronach, und von Kreisschulobfrau Giesela Baier vorgenommen. Als Auszeichnung erhielt jede Mannschaft eine Urkunde. Alle Turnerinnen und Turner der Siegermannschaften wurden mit einem von der Sparkasse gestifteten T-Shirt belohnt.

 

Sieger im Wettkampf der Jahrgangsstufen 5 und 6 wurde mit 112 Punkten die Mannschaft der Siegmund-Loewe-Realschule mit den Turnerinnen Franziska Gritzke, Corinna Zahner, Lea Michel, Janine Müller, Eva und Jasmin Bauer. Mit nur 0,5 Punkten Rückstand erkämpften die Mädchen der Maximilian-von-Welsch-Realschule den 2. Platz.

Im Wettkampf III der Jahrgangsstufen 7 bis 9 gewann die Mannschaft der Siegmund-Loewe-Realschule mit 151,5 Punkten. Die Turnerinnen waren: Vanessa Dotzler, Sophia Müller, Shawnee Krammel, Michele Jerkovic und Alin Gritzke. Den 2. Platz belegten die Damen der Maximilian-von-Welsch-Realschule mit 150 Punkten.

Im Wettkampf II gingen nur die Turnerinnen Alexandra Wank, Kristine Ortner, Anna-Lena Hofmann und Hediye Özdeger von der Siegmund-Loewe-Schule an den Start und erreichten somit Platz 1.

Einen harten Kampf lieferten sich die Jungen und Mädchen der Lucas-Cranach- Volksschule und der Volksschule Ludwigsstadt im Mannschaftswettbewerb. Nur 0,8 Sekunden beim Hindernislauf fehlten den Ludwigsstadtern zum Gleichstand. Für die Kronacher Siegermannschaft turnten: David Staufer, Benjamin Eber, Kevin Müller, Daniel Deuber, Kevin Geiger, Theresa Land, Piraveena Sachi,Lena Krause, Marleen Kotschenreuther und Maya Enders.

Für hervorragende Leistungen erhielten folgende Turnerinnen an allen Geräten die volle Punktzahl: Leonie Schinner, Simone Schuster und Anika Renk (Maximilian-von Welsch-Realschule), Eva und Jasmin Bauer (Siegmund-Loewe-Realschule), Angelika Leib und Emily Koch (Volksschule Ludwigsstadt) und Marleen Kotschenreuther (Lucas-Cranach-Schule), die mit nur 16,4 Sekunden die Gerätebahn durchlief. Die schnellsten Jungen waren Thomas Heyder mit 16,3 Sekunden und Jonas Herrmann mit nur 16,1 Sekunden (beide VS Ludwigstadt).

 

 

 

 

 

 

Barrierefreie Version ladenStandardeinstellungen für Links verwendenDruckansichtDiese Seite empfehlen