Zurück zur Startseite
Zurück zur Startseite
Siegmund-Loewe-Realschule> Aktivitäten> 2013-14> Schullandheim 5 b
Barrierefreie Version ladenAlle Links unterstreichenDruckansichtDiese Seite empfehlen

Schullandheim der Klasse 5 b

Am Mittwoch, den 09.10.2013 wanderte die Klasse 5B in Begleitung von Frau Schramm und Herrn Mayerhöfer zur Hammermühle in Kronach. Nach einigen Kennenlern- und Kooperationspielen, sowie der Klassensprecherwahl konnten die Schüler ihre Zimmer beziehen.

Nach dem Mittagessen ging es sofort bei Sonnenschein nach außen um das Gelände zu erkundigen: Fußball, Ball über die Schnur, Tischtennis, Mühle, Verstecken… Am späten Nachmittag kamen die Tutoren und liesen mit gemeinsamen Spielen den Nachmittag ausklingen. Gestärkt vom Abendessen machte sich die Klasse bereit zur Nachtwanderung mit Gruseleffekten. Danach ging ein aufregender Tag zu Ende.

Mit einem leckeren Frühstück startete man in den nächsten Tag. Im Regen ging es zur Feste Rosenberg, dort wurde die Klasse zum Workshop „Traumgold“ in Empfang genommen. In der Fränkischen Galerie entdeckten die Schüler vergoldete Bilder und Skulpturen. Danach ging es selbst an die Arbeit. In der Werkstatt wurde ein Amulett vergoldet. Das Higlight des Tages war einen Schokoladenkuchen mit Goldblättchen zu essen.

Der Nachmittag gestaltete sich in vier Gruppen: Floßbau, Kickerturnier, Spieleturnier und Brettspiele. Alle Schülerinnen und Schüler waren „voll“ dabei und stärkten sich danach beim Abendessen. Mit Popcorn und Gummibärchen, bei einem gemeinsamen Filmeabend klang der Tag aus.

Am Freitag ging es nach dem Kofferpacken und Zimmerräumen auf das LGS-Gelände um in Kleingruppen eine Rallye rund um die Landesgartenschau zu bewältigen. Erschöpft, aber glücklich spazierte die Klasse zum Schulhaus zurück, wo die Eltern bereits ihre Schützlinge in Empfang nahmen.

Wir danken dem Heimleiter Herrn Emrich und sein Team für die Gastfreundschaft.

Barrierefreie Version ladenAlle Links unterstreichenDruckansichtDiese Seite empfehlen