Siegmund-Loewe-Realschule> Schuljahre> Schuljahr 2006-07> Veranstaltungen> Schulspielgruppe
 [Standardversion laden]  [Empfehlung versenden]

Vorhang auf für eine weitere Premiere

„Wie es euch gefällt"

Die Schulspielgruppe der Siegmund-Loewe-Schule präsentiert Shakespeares Komödie.

Am Donnerstag, den 12.07.2007, erlebt die Siegmund-Loewe-Schule nach dem Bunten Abend ein weiteres Veranstaltungshighlight.
Die Schulspielgruppe unter der Leitung von Thomas Hauptmann wagt sich nach „Cyrano de Bergerac" von Edmond Rostand im letzten Schuljahr in diesem Jahr erstmals an eine Komödie von William Shakespeare heran.
Die Akteurinnen und Akteure aus den Jahrgangsstufen 6. bis 8. erzählen die Geschichte der Herzogstochter Rosalind, die in Männerkleidern und unter dem Decknamen Ganymed mit ihrer besten Freundin Celia vom Hof ihres grausamen Onkels flieht, um in den Wäldern nach ihrem verbannten Vater zu suchen.
Dabei trifft sie nicht nur auf einen verliebten Schäfer, sondern auch auf die Liebe ihres Lebens, Orlando, dem sie sich zunächst nicht zu erkennen gibt. In ihrer Verkleidung prüft sie seine Lieben zu ihr auf Herz und Nieren.
Dies führt typisch komödiantisch zu allerlei Verwechslungen, bis am Ende...aber das verraten wir an dieser Stelle nicht!
Schauen sie vorbei, denn die Schulspielgruppe verlagert Shakespeares Handlung kurzerhand aus dem Ardenner Wald in die schottischen Highlands zu Kilt, Loch Ness und wilden Hexen.
Weitere Aufführungstermine sind Freitag, 13.07.2007, und Samstag, der 14.07.2007, im Rahmen des Schulfestes und der 30-Jahr-Feier der Siegmund-Loewe-Schule.
Beginn ist am Donnerstag und am Freitag jeweils um 19:00 Uhr, am Samstag schon ab 16:00 Uhr.
Der Eintritt ist frei. Gespielt wird im Neubautrakt der Schule in den Klassenräumen der 10a und der 10c.

 [Standardversion laden]  [Empfehlung versenden]