Zurück zur Startseite
Zurück zur Startseite
Siegmund-Loewe-Realschule> Schuljahre> Schuljahr 2010-11> Qualitätssicherung> Wettbewerb National Geographic Wissen
Barrierefreie Version ladenStandardeinstellungen für Links verwendenDruckansichtDiese Seite empfehlen

Erdkundewettbewerb der Zeitschrift „National Geographic

Das Foto zeigt die Teilnehmer des Wettbewerbs mit den Erstplatzierten.

NATIONAL GEOGRAPHIC - WISSEN 2011

Seit Ende Januar maß sich an deutschen Schulen wieder der Nachwuchs der Geographie-Experten. Die Zeitschrift „National Geographic" suchte in Zusammenarbeit mit dem Verband Deutscher Schulgeographen bereits zum elften Mal im Rahmen des Wettbewerbs „Wissen 20011" nach den besten Schülerinnen und Schülern in Erdkunde.
An der Siegmund-Loewe-Schule ließen im Februar über 150 Schülerinnen und Schüler aus den Jahrgangsstufen 7 bis 9 freiwillig ihre geographischen Kenntnisse testen.

In den einzelnen Klassen erzielten folgende Schüler und Schülerinnen die meisten Punkte.
7a: Denise Schlee
7b: Jonas Köstner
7c: David Neubauer
7d: Tim Prechtl
8a: Chris Hofmann
8b: Dominik Rottmann
8c: Andre Patzelt und Maximilian Frisch
8d: Julian Leipold
9a: Philipp Pohl
9b: Tobias Geiger
9c: Maximilian Hollendonner
9e: Magdalena Schedel

Diese Schüler sowie die Zweit- und Drittplatzierten der jeweiligen Klassen mussten in der nächsten Runde deutlich anspruchsvollere Aufgaben bewältigen. Trotz der recht schwierigen Fragen wurden von den jungen Erdkunde-Spezialisten erstaunlich viele richtig gelöst, so dass am Ende folgendes Ergebnis heraus kam.

1. Platz: Julian Leipold (8d) mit 13 Punkten
2. Platz: Jennifer Kürschner (9c) mit 11 Punkten

Dominik Rottmann (8b) mit 11 Punkten
3. Platz: Philipp Pohl (9a) mit 9 Punkten

 


Iris Gareiß

 

 

Barrierefreie Version ladenStandardeinstellungen für Links verwendenDruckansichtDiese Seite empfehlen