Zurück zur Startseite
Zurück zur Startseite
Siegmund-Loewe-Realschule> Aktivitäten> 2018-19> Workshop Französisch
Barrierefreie Version ladenAlle Links unterstreichenDruckansichtDiese Seite empfehlen

Lust auf Französisch?!

Diese Frage stellt sich den Schülerinnen und Schülern der 6. Klassen an Realschulen jedes Jahr erneut, wenn die Wahl des Zweiges ansteht, welche durch Talent und Fähigkeiten des einzelnen Kindes bestimmt wird.

Um diese wichtige Entscheidung etwas zu erleichtern, bot die Fachschaft Französisch (Zweig III a) der Siegmund-Loewe-Realschule einen Workshop an, der sich speziell an Schüler ohne Vorkenntnisse im Französischen richtete. Workshopleiter war der in der Bretagne geborene und derzeit in Berlin lebende Theaterpädagoge, Schauspieler und Regisseur Vincent Simon. Monsieur Simon ist ein „echter“ Franzose, der mit einer von ihm entwickelten Theatermethode interessierte Kinder an das Französische heranführen will, eben „Lust darauf“ machen möchte. Französisch lernen durch Theater heißt für ihn die französische Sprache mit Spaß zu entdecken und lebendig zu lernen. Während des Workshops brachte er die Kinder dazu ihre Hemmschwellen zu überwinden, in der Gruppe kreativ zu sein und letztendlich auch erste Worte zu lernen.

Simons actionreiche, motivierende Spiele entlockten den jungen Teilnehmern bereits unbewusst bekanntes französisches Vokabular wie „Merci, Baguette oder Camembert“.
In der Gruppe konnten die sichtlich begeisterten Teilnehmerinnen und Teilnehmer auch ihrer Phantasie freien Lauf lassen, wenn sie beispielsweise Städte, Tiere, Jahreszeiten oder gar Gefühle darstellen sollten. Neben dem Spaßfaktor gesellte sich dabei auch wie von selbst das Kennenlernen des dazugehörigen Vokabulars.

Dass der Vormittag mit Vincent Simon und für den Zweig IIIa mit Französisch ins Schwarze getroffen hatte, konnte man an den enttäuschten Gesichtern der Kinder ablesen, die das Ende des Workshops sehr bedauerten.

Die beiden Französischlehrkräfte Nicole Meyer und Sabine König danken Monsieur Simon für seinen energiegeladenen, stark motivierenden Auftritt und den Einsatz, den er zum wiederholten Mal an unserer Schule brachte.

Ein Wiedersehen im nächsten Schuljahr ist damit garantiert.

Barrierefreie Version ladenAlle Links unterstreichenDruckansichtDiese Seite empfehlen